Leistungsangebot

Lehre

Lehrveransaltungen in Motivationspsychologie und wissenschaftlichem Arbeiten.

Motivationspsychologie

In dieser Lehrveranstaltung werden Grundlagen auf dem Gebiet der Motivationspsychologie behandelt und mit praktischen Fragestellungen aus der Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie (AOW) verknüpft. Das Erleben und Verhalten von Individuen und Teams wird mittels zentraler Konstrukte der Motivationspsychologie betrachtet und zur Entwicklung von Problemlösungen verwendet, wie z.B. bei Berufswahlentscheidungen, der Konfliktlösung sowie Fragen der Führung und Entwicklung von Mitarbeiter*innen.

Lernziele

Nach Abschluss der Lehrveranstaltung kennen die Studierenden die Anwendungsfelder motivationspsychologischer Theorien und Modelle. Sie können Erleben und Verhalten in professionellen Settings aus einer motivationspsychologischen Perspektive analysieren und für die Entwicklung und Bewertung von Veränderungsvorschlägen verwenden.

Details
  • Dauer: 4 SWS
  • Seminaristischer Unterricht

Wissenschaftliches Arbeiten

In dieser Lehrveranstaltung werden die Grundlagen qualitativer und quantitativer Forschung vorgestellt und anhand konkreter Fallbeispiele angewendet. Dabei werden alle Phasen einer wissenschaftlichen Arbeit behandelt, angefangen von der Themenfindung und Vorbereitung über Datenerhebung, Auswertung und Interpretation bis zum Verfassen und Verteidigen der Forschungsarbeit.

Lernziele

Nach Abschluss der Lehrveranstaltung sind die Studierenden in der Lage, ein Forschungsvorhaben selbstständig und eigenverantwortlich zu konzipieren und durchzuführen. Sie können relevante Fragestellungen präzisieren, ein passendes Forschungsdesign entwickeln, geeignete Erhebungs- und Auswertemethoden auswählen und deren Anwendung erarbeiten sowie Ergebnisse interpretieren und schriftlich darstellen.

Details
  • Dauer: 2 SWS
  • Seminaristischer Unterricht